Montag, 2. Februar 2015

Montagsfrage




Bevorzugst du Reihen oder Einzelbände?

Hm, ich denke ich bevorzuge weder das eine noch das andere. Ich mag sowohl Einzelbände als auch Reihen und habe beides zu genügend in meinem Bücherregal stehen. 
Der Vorteil von Reihen zeigt sich meiner Meinung darin, dass sich die Charaktere im Laufe der Bände weiter entwickeln und ihre Geschichte wachsen kann. Dafür muss man leider oft jahrelang auf Fortsetzungen warten. Entweder braucht der Autor / die Autorin lange mit dem Schreiben oder die Verläge übersetzten die Bücher sehr lange nicht ins Deutsche. Das ist dann immer sehr schade, da ich ungern auf Englisch lese und ja wissen will wie es weiter geht. 
Bei Einzelbänden hat man dieses Problem nicht, da das Ende absehbar ist. Dafür habe ich hier leider öfter das Gefühl, die Protagonisten nur oberflächlich zu kennen. 

Ich denke es hat beides seine Vor-und Nachteile und so wirklich entscheiden kann ich mich da nicht. Bei Krimis/Thriller würde ich sagen, dass mir Einzelbände lieber sind, aber im Fantasy-Bereich bevorzuge ich Reihen. Trotz allem mag ich beides sehr gerne. :)

Und wie geht es euch so? Was mögt ihr lieber und warum?


Liebe Grüße
eure



Kommentare:

  1. Ich glaube, ich würde Reihen lieber mögen, wenn dann nicht so schnell die Liste der Bücher explodieren würde, die man noch lesen muss.

    Ich meine, wenn ich mir 5 Einzelbände kaufe, "muss" ich fünf Bücher lesen. Wenn ich mir fünf erste Bände kaufe, hängen da 15 oder mehr Bücher dran...

    AntwortenLöschen
  2. Ja das stimmt, aber kann man überhaupt jemals genug Bücher lesen?^^

    AntwortenLöschen