Montag, 16. Februar 2015

Montagsfrage





Was macht den Reiz eures/eurer Lieblingsgenre für euch aus? Warum mögt ihr es so gerne?


Zu meinen bevorzugten Genre zählen vor allem Fantasy, Dystopien und historische Romane. Ich liebe diese Genre schon seit vielen Jahren aber irgendwie fällt es mir schwer in Worte zu fassen warum ich sie so sehr liebe. Aber ich will es mal versuchen. 

Fantasy liebe ich aus verschiedenen Gründen. Der prägnanteste Grund ist wohl aber, dass ich dort in eine völlig andere Welt abtauchen kann. Feen, Vampire, Elfen, Zwerge und was es sonst noch alles gibt, sie alle verzaubern mich immer wieder aufs Neue und zeigen mir eine Welt in einer Atmosphäre die so weit weg von unserer ist. Man kann für einen Moment darin versinken und vergisst alles um sich herum. Während in der Realität aber auch öfter in Krimis zum Beispiel das Böse nicht immer besiegt wird, so ist dies im Fantasy Bereich meistens schon der Fall. 

Bei Dystopien und historischen Romanen geht es mir ziemlich ähnlich. Man reist durch die Zeit sei es bei Dystopien in die Zukunft oder aber eben bei historischen Romanen in die Vergangenheit. In Dystopien trifft man meist auf junge Erwachsene die durch Mut und Freundschaft ihre Gesellschaft und die meist sehr schlechten Umstände dort zu verbessern. Auch wenn dir Realität leider anders aussieht so ist es dennoch schön, sich vorzustellen, dass es nur ein paar mutige Jugendliche braucht um die Welt zu verbessern und schöner zu machen.
In historischen Romanen liebe ich es ebenfalls in eine andere Welt einzutauchen, auch wenn es sich dabei um die Vergangenheit handelt. Man begleitet auch hier fiktive Charaktere auf ihrer Reise und bekommt nebenbei noch geschichtliche Fakten geliefert. 

Alles in allem liebe ich es wohl einfach in fremde Welten einzutauchen und die Realität für einen Moment hinter mir zu lassen. 

Aber wie sieht es bei euch aus? Welche Genre mögt ihr gerne und warum? Ich bin gespannt auf eure Antworten :)

Kommentare: