Dienstag, 26. Mai 2015

Gemeinsam Lesen



"Gemeinsam Lesen" ist eine  Aktion von Asaviel, die von Schlunzenbücher und Weltenwanderer weitergeführt wird.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese gerade Zähmung von Farina de Waard und bin auf Seite 250/791.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Zayda wurde von Stunde zu Stunde unruhiger.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden. (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)

Der Einstieg ins Buch ist sehr rasant und man ist sofort mitten in einer Verfolgung. Zunächst habe ich die Zusammenhänge gar nicht verstanden, aber dann kam ich doch recht flott rein ins Buch. Auffällig finde ich die häufigen Perspektivwechsel beim Lesen. Ich hatte nun bestimmt schon 5 oder 6 verschiedene Personen aus deren Sicht erzählt wurde. Dennoch ist es überhaupt nicht verwirrend oder durcheinander. Im Gegenteil, ich kann der Geschichte gut folgen und es ist immer wieder spannend, weil man wissen möchte wie es gerade Person X oder Y ergeht während man über Z liest. Irgendwie sehr interessant und hatte ich schon lange nicht mehr bei einem Buch. Meistens wird ja doch eher nur aus der Sicht von einer Person geschrieben.

4. Ist euch schon mal eine Art Missgeschick mit eurem Buch passiert, wie z.B. beim Baden ins Wasser gefallen, ein Getränk über das Buch gekippt oder vielleicht sogar mal "verlegt" und nicht mehr wieder gefunden?

Bisher ist mir zum Glück noch nie etwas in die Richtung passiert. Lediglich einmal habe ich ein Schulbuch verlegt und erst nach Wochen wieder gefunden, aber das ist auch schon Ewigkeiten her ;)

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    bei mir sieht es mit solchen Erlebnissen auch eher mau aus, aber eigentlich ist das ja gut. :D
    Dein Buch hat ja sehr viele Seiten, da ist es schon wichtig, dass es einen fesseln kann. Und ein schneller Einstieg ist doch das beste, was einem bei einem Wälzer passieren kann. :) Aus mehreren Sichten lese ich auch gerne. Fünf oder sechs sind aber schon recht viele, aber solange es gut gemacht ist und der Leser auch nicht verwirrt ist, dann kann man das durchaus auch machen. ;) Viel Spaß noch mit deinem Buch. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Anfang haben mich die vielen Perspektiven wirklich überrascht aber inzwischen habe ich mich gut daran gewöhnt und 3 kommen auch deutlich häufiger vor als die anderen.

      Löschen
  2. Liebe Betinna,

    ich bin total gespannt, wie dir das Buch gefällt. Denn es klingt sehr spannend und ich halte mal meine WL bereit. ♥

    Viel Spaß noch beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen