Sonntag, 23. August 2015

Montagsfrage





Gab es in letzter Zeit ein Buch, dessen Handlung nicht hielt, was die Inhaltsangabe versprochen hat?


Da kann ich ohne überlegen zu müssen "Totenhaus" von Bernhard Aichner nennen. Die Inhaltsangabe verspricht einen Thriller mit rasanter Verfolgungsjagd, bei dem man die Täterin bereits von Beginn an kennt. 
Leider jedoch war die Geschichte selbst dann eher eine Heulsusen-Dramaqueen Story, bei der ich mit dem Kopfschütteln gar nicht mehr aufhören konnte. Von Spannung oder Ermittlern keine Spur, stattdessen sollte man permanent mit Mitleid haben mit einer 6-fachen Mörderin. 
Das Buch ist das ultimative Rezept für Langeweile und ich war unendlich froh, als ich endlich damit fertig war.


Habt ihr auch ein, Buch dessen Handlung nicht das halten konnte, was die Inhaltsangabe versprochen hat?


Liebe Grüße
eure

Kommentare:

  1. Hi Bettina!

    Das ist mal ein klares Urteil. Zum Glück habe ich mich nicht um das Buch bemüht. Das Cover hatte schon mein Interesse geweckt…

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andre,

      ja das Cover hatte mich auch sehr angefixt und ich wollte das Buch unbedingt lesen. War leider eine ziemliche Enttäuschung.

      LG
      Bettina

      Löschen
  2. Hallo Bettina,
    das Cover des Buches hätte mich durchaus auch angesprochen - aber ein Heulsusen-Dramaqueen-Buch statt eines versprochenen Thrillers ist wirklich enttäuschend. Aber manchmal hat man ja auch mehr Glück :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tina,

      ich hoffe dann mal, dass ich beim nächsten mal auch wirklich einen Thriller bekomme wo einer drauf steht ;)

      LG
      Bettina

      Löschen
  3. Huhu Bettina,

    Oh, gut, dass ich sowieso keine Thriller lese. Wenn ich sowas schön höre, wird das wohl auch weiterhin so bleiben. :) Aber man weiß halt nie, was man bekommt, wenn man ein Buch kauft.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anni-Chan,

      falls du doch einmal Thriller lesen möchtest, ich kenne auch gute die sich lohnen ;)

      LG
      Bettina

      Löschen
  4. Hi Bettina,

    oh, ich werde definitiv Abstand von ,,Totenhaus" nehmen, falls ich einen Thriller suchen sollte. Bei mir war es ,,Atlantia" von Ally Condie, wo der Klappentext mehr versprochen hatte, als das mittelmäßige Buch am Ende zu bieten hatte. Und warum hatte ich mir erst das Buch besorgt? - ja, nur wegen einer spannend klingenden Inhaltsangabe!

    lg Julia
    http://lizoyfanes.blogspot.com/2015/08/montagsfrage-gab-es-in-letzter-zeit-ein.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Julia,

      ich finde es auch immer sehr enttäuschend wenn die Inhaltsangabe so viel mehr verspricht als der Inhalt parat hält. "Atlantia" werde ich dann auch erst mal wieder von der Wunschliste streichen ;)

      LG
      Bettina

      Löschen
  5. Hi,

    oha, das klingt ja richtig nach meinem Geschmack. Um das Buch mache ich mal einen Bogen! Danke für die Warnung, denn sonst würd ich das Buch einfach auch abbrechen irgendwann. Jedenfalls ging es mir bei dem ein oder anderen Buch auch schon so.

    "Schnall dich an, sonst stirbt ein Einhorn!" (graues Cover mit pinkem Einhorn) gibt sich als die 100 nicht ganz legalen Erziehungstricks aus, die tatsächlich funktionieren sollen. Ein lustiges Buch soll es sein. Dabei jagt hier eine lahme und an den Haaren herbeigezogene Kalauergeschichte die Nächste. Am grausligsten ist, dass die tatsächlich auf 100 "Erziehungstricks" kommen. Der Klappentext verspricht: "Diese Tricks finden Sie garantiert in keinem anderen Buch!" ... Kein Wunder, so grottig wie sie sind, hat sich bis jetzt keiner getraut, die abzudrucken. Absoluter Reinfall!

    Ich markier mir die Aktion gleich mal, die gefällt mir ja total. Toll!

    LG und Schuhuuu
    der buchkauz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Buchkauz,

      das Buch klingt wirklich grausam, was du da beschreibst :D
      Da mach ich dann wohl auch mal lieber einen Bogen drum herum.

      LG
      Bettina

      Löschen
  6. Huhu,
    ich glaube, ich hätte das Buch irgendwann abgebrochen, wenn es wirklich nicht mehr geht.

    Ich habe in letzter Zeit kein Buch gehabt, was mich wirklich enttäuscht hat.

    Liebe Grüße
    Steffi
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  7. Du klingst ziemlich enttäuscht :-(

    AntwortenLöschen