Montag, 2. November 2015

Gemeinsam Lesen



"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die von Schlunzenbücher weitergeführt wird.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?  

Ich beginne heute mit "Silo" von Hugh Howey und bin daher auf Seite 1/531.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Kinder spielten, als Holston in den Tod hinaufstieg.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden. (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)

Ich habe das Buch bereits vor einigen Jahren gelesen und nun einmal wieder ausgegraben. Es hat mir damals unfassbar gut gefallen und ich konnte nicht aufhören mit lesen. Die ganze Welt, die Hugh Howey innerhalb des Silo erschaffen hat, begeisterte mich sehr und ich kann es kaum abwarten heute Abend wieder mit dem Lesen zu beginnen. Daher kann ich vorab schon einmal eine klare Leseempfehlung aussprechen ;)

4. Ist die Altersangabe eines Buches bei eurer Auswahl entscheidend?

Ich muss gestehen, ich achte ehrlich gesagt nie auf die Altersangabe. Mir müssen der Klappentext und das Cover gefallen ;) Wobei ich manchmal in einer Buchhandlung wenn ich sehe, dass es ein Jugendbuch ist, kurz rein lese um zu sehen wie der Schreibstil des Autors ist, denn gerade bei Jugendbüchern passiert es leicht, dass mir dieser zu einfach gehalten ist. 

Kommentare:

  1. Hey :)

    Das Buch habe ich glaube ich auch noch irgendwo auf dem Kindle herumfliegen ... ^^ Mal schauen wann ich dazu komme es zu lesen ;)
    Ja stimmt, bei Jugendbücher muss man manchmal ein bisschen schauen, wenn man eigentlich schon zu "alt" dafür ist ^^

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    das Buch liegt schon lange auf meiner Wunschliste. Ich muss das echt bald mal kaufen. :D

    Mir ist es auch egal, was die Altersangabe sagt. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hi Bettina,

    ach ja rereads sind auch immer was Schönes. Ich mach das auch immer wieder gerne. ♥
    Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Wiedersehen mit der Geschichte.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Bettina,

    mit deiner Antowrt zu Frage 4 sprichst du mir aus der Seele - eigentlich lese ich auch das, was mich anspricht, aber auch ich finde den Schreibstil in Jugendbüchern manches Mal zu schlicht. Und das hält mich dann doch wieder von der Lektüre ab.
    "Silo" ist mir schon ein paar Mal aufgefallen - ich hoffe, es wird dir diesmal wieder genauso gut gefallen wie beim ersten Mal!

    LG Sabine
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine,

      da bin ich mir ganz sicher, dass es mir genauso gefallen wird wie damals. Habe gerade die ersten Seiten begonnen und es fühlt sich an wie nach Hause zu kommen, vertraut und schön :)

      LG
      Bettina

      Löschen