Freitag, 11. Dezember 2015

[Rezension] Dark Hope - Verbindung des Schicksals





Als die Erd-Elementa Selene in ihrem New Yorker Blumenladen von ihrem Ex-Freund bedrängt wird, kommt ihr der Leoparden-Gestaltwandler Lucano zur Hilfe. vom ersten Moment an spürt Selene eine ganz besondere Verbindung zwischen ihnen, dabei ist sie sich sicher, dem geheimnisvollen Gestaltwandler noch nie begegnet zu sein. Lucano hingegen weiß genau, dass Selene seine Gefährtin ist, die das Rudel jedoch als Kind nach einem traumatischen Angriff verlassen musste. Luc hofft darauf, dass seine zweite Chance mit Selene endlich gekommen ist, doch als die Leoparden plötzlich von einem anderen Rudel angegriffen werden, wird ihm bewusst, dass er Selene niemals die Sicherheit bieten kann, die sie so dringend braucht. Ist ihre Liebe für immer verloren oder wird das Schicksal sie doch noch zusammenführen?



Endlich! Ich konnte es gar nicht abwarten, dass der zweite Band der Reihe heraus kommt. Bereits den ersten habe ich so sehr verschlungen und geliebt. 
Die Liebesgeschichte zwischen Selene und Lucano ist absolut herzzerreißend und aufregend. Sie bildet auch den Mittelpunkt der Geschichte und wird immer wieder durch diverse Sexszenen ausgeschmückt, bei denen die Autorin sich wirklich selbst übertroffen hat. Es geht immer wieder ziemlich heiss her ohne das die Handlungen abgedroschen oder kitschig wirken. 
Selene und Lucano haben mir als Protagonisten sehr gut gefallen und sie konnten mich immer wieder begeistern und mitreißen. An der ein oder anderen Stelle wirken sie zwar ein wenig klischeehaft, aber das hat meinem Lesevergnügen keinen Abbruch getan. 
Ein besonderes Highlight war für mich Lucano's Heimat das Territorum. Es wird so eindrucksvoll und gewaltig beschrieben, dass ich das Gefühl hatte mich selbst mitten drin zu befinden. Vanessa Sangue hat hier wirklich eine besondere und einzigartige Welt geschaffen, die mich sehr begeistert hat. 
Zum Ende hin wird das Tempo noch einmal angezogen und die Spannung auf einen Höhepunkt getrieben. Der Abschluss fügt sich perfekt in die Geschichte ein und war genau nach meinem Geschmack. Ich freue mich nun schon sehr auf weitere Bände dieser Reihe, die es hoffentlich bald geben wird. 




Eine mitreißende und herzzerreißende Geschichte, die einen in eine andere Welt entführt, sodass man alles andere um sich herum vergisst. Wer Romantic-Fantasy gerne liest kommt an dieser Reihe nicht vorbei!! 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen