Dienstag, 8. März 2016

Gemeinsam Lesen #09



"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die von Schlunzenbücher weitergeführt wird.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese aktuell "Wofür du stirbst" von Elizabeth Haynes und bin auf Seite 26/480.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich heisse Judith May Bingham.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden. (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)

Puh, ehrlich gesagt bin ich trotz der wenigen Seiten die ich bis jetzt gelesen habe, etwas enttäuscht. Das Buch beginnt mit der Vorstellung zweier Protagonisten, allerdings so lahm und ausschweifend, dass ich das Buch bei Seite 14 schon das erste Mal beiseite gelegt habe, so gelangweilt war ich. Ich werde dem Buch dennoch eine Chance geben und erst mal weiter lesen, allerdings kann ich mir bei dem Schreibstil nicht vorstellen, dass es noch sonderlich besser wird. 

4. Hast du eine Geschichte und ihre Charaktere so sehr geliebt, dass du richtig niedergeschlagen warst, als du das Buch fertig gelesen hattest?

Da gibt es mehrere Bücher würde ich sagen. So z.b. "Die Gilde der schwarzen Magier", den ersten Band von "Throne of Glass" (muss mir endlich mal den zweiten zulegen) oder aber auch die Selection-Reihe zählt für mich dazu. 

Kommentare:

  1. Huhu,

    Die Selection Reihe hat auch echt super Charaktere. Da fieber ich auch immer mit. Warte so sehnsüchtig auf Teil 5.

    Hier ist mein Beitrag:

    GemeinsamLesen mit Hope forever

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Oh je - wenn man auf Seite 14 in einem Buch schon gelangweilt ist, ist das ja kein guter Einstieg. Aber ich habe auch schon Bücher gehabt, die einfach etwas länger brauchten, um in Schwung zu kommen - vielleicht gehört deines ja dazu.
    Ich drücke dir die Daumen, dass es bald besser word.

    LG Sabine
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Oh schade, dass dir dein aktuelles Buch nicht gefällt. Hoffentlich findest du trotzdem noch den Zugang zum Buch.
    Hier ist mein Beitrag: http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2016/03/gemeinsam-lesen-8316.html

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)
    Schade, dass du schon auf den ersten Seiten gelangweilt warst. Wünsche dir Durchhaltevermögen - oder den Mut, es abzubrechen (je nachdem) ^^
    Ich bin schon sehr gespannt auf Die Rebellin. Muss ich bald mal lesen (vor allem auch, weil es aus der Bücherei ist).
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Bettina,

    mich machen Abschiede auch immer traurig, besonders wenn mir die Charaktere ans Herz gewachsen sind. Ganz spontan viel mir eine meiner Lieblingsreihen ein, aber es haben auch schon andere Bücher geschafft mich nach dem Ende traurig zurückzulassen. So wie bei dir hat auch mich "Die Gilde der schwarzen Magier" am Ende traurig und besonders wütend zurückgelassen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    Ich hinterlasse dir den Link einfach mal hier: http://schattenfederlein.blogspot.de/2016/03/sisterhood-of-world-bloggers-award.html
    Ich habe deinen Blog für den Sisterhood of the World Award nominiert. Auf meiner Seite kannst du alles nachlesen.

    Schöne Grüße,
    Steffi alias Sky Schattenfeder vom Schattenfeder(lein)-Blog

    AntwortenLöschen