Mittwoch, 18. Mai 2016

Top Ten Thursday



10 Bücher, in denen Figuren aus mehreren Generationen vorkommen







Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    wirklich eine tolle Auswahl, auch wenn wir keine Bücher gemeinsam auf der Liste haben.

    "CopTown" und "Der Junge, der Träume schenkte" habe ich beide gelesen und waren einfach sehr gut.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/05/ttt-10-bucher-in-denen-figuren-aus.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      "Cop Town" fand ich auch ganz gut, aber "Der Junge, der..." war genial. Muss ich auch noch endlich mal rezensieren^^

      LG
      Bettina

      Löschen
  2. Huhu,
    oh, ich hab mit 5 Büchern (Cop Town, Der Junge, der..., Das Mädchen auf..., das Orchideenhaus und Gated) wirklich eine Menge von deiner Liste gelesen und fand sie auch alle gut. Vor allem Gated hat mich sehr beeindruckt! Doch irgendwie hab ich für meine Liste andere Bücher verwendet.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi,

      ich muss gestehen viel mehr hatte ich gar nicht zur Auswahl für das heutige Thema :D

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  3. Ein schöne Liste! Von Amy Tan will ich schon lange mal was lesen - jetzt habe ich gerade in deiner Rezi gesehen, dass sich die ersten 100 Sieten doch etwas ziehen ... Mmmh. "Das Mädchen auf den Klippen" und "Der Junge, der Träume schenkte" habe ich auch gelesen, ersteres hat mir nciht so gut gefallen, aber es passt zum Thema. :-) "Die Tuchvilla" steht schon auf meinem SuB, da bin ich auch sehr gespannt drauf.

    Liebe Grüße
    Sabine
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine,

      ich garantiere dir, wenn du die ersten 100 Seiten geschafft hast, dass es sich dann richtig lohnt. Das Buch ist wunderschön und ich mag die Geschichte sehr gerne. Gib ihr eine Chance ;)

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  4. Huhu,

    auf die Bücher von Lucinda Riley bin ich natürlich nicht gekommen :D :D

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      natürlich schaue ich gerne bei dir vorbei. Ich hab nicht viel mehr als ich heute hier zeige, irgendwie lesen ich recht wenig Bücher mit mehreren Generationen.

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  5. Huhu,
    der Junge der träume schenkte, habe ich vor Ewigkeiten gelesen, daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern.
    Ansonsten habe ich keins der Bücher gelesen, wobei mir Lusinda Riley immerm al wieder empfohlen wurde.
    Unsere Liste
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Lucinda Riley neigt ab und an dazu etwas zu kitschig werden, aber davon mag abgesehen finde ich die Bücher von ihr sehr interessant und schön zu lesen.

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  6. Huhu!

    "Cop Town" fand ich klasse, gerade den Einblick in die Schwierigkeiten, die Polizistinnen in der Zeit hatten.

    "Das Orchideenhaus" fand ich toll, deswegen will ich "Das Mädchen auf den Klippen" auch noch lesen.

    "Worte in meiner Hand" und "Gated" interessieren mich auch noch. :-)

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen