Freitag, 1. Juli 2016

Monatsrückblick Juni 2016




Hey meine Lieben, 

im Juni kamen einige Bücher bei mir zusammen wobei ich eine bunte Mischung zwischen "geht gar nicht" und "wooow - ich liebe es" hatte. Das tolle Wetter läd einfach zum lesen ein, denn bei der Affenhitze die wir manchmal hatten bin ich viel zu unmotiviert mich außerhalb eines Pools großartig zu bewegen ;)
Hier nun mein Rückblick:




Gelesene Bücher



 





Highlight des Monats


 "Gnosis" hat mich überzeugt wie kein anderes Buch dieses Jahr. Normalerweise ist Science-Fiction gar nicht meins, aber dieses Werk war einfach der Wahnsinn. Die Geschichte legt ein rasantes Tempo vor und es passieren so viele überraschende Ereignisse und Wendungen mit denen man absolut nicht rechnet. Der Schluss übertrumpft dann noch einmal alles. Ich war sprachlos und begeistert und ich liebe dieses Buch einfach!! (5/5 Herzen)

Flop des Monats


Bei diesem Buch hatte ich eigentlich einen aufregenden Trip zwei junger Männer erwartet, ein Abenteuer mit vielen Hindernissen aber auch wunderschönen Momenten. Bekommen habe ich stattdessen Langeweile pur. Das gesamte Buch dreht sich nur darum wo die zwei schlafen können oder Essen auftreiben. Von den Ländern, Kulturen und Sehenswürdigkeiten erfährt man kaum etwas, alles wird nur grob angeschnitten, denn der Zeitplan der beiden scheint wichtiger zu sein, als das Reisen selbst. Ich war nach diesem Buch ziemlich enttäuscht und kann es auf gar keinen Fall weiter empfehlen. (2/5 Herzen)

Mein Monatsrückblick in Zahlen:

Gelesene Bücher: 13
Neuzugänge: 5
Gelesene Seiten dieses Monats: 7.368
Gelesene Seiten dieses Jahres: 30.551
Durchschnittliche Seiten pro Tag: 245




Liebe Grüße
eure




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen