Dienstag, 2. August 2016

Gemeinsam Lesen #26



"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die von Schlunzenbücher weitergeführt wird.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 


Ich lese derzeit "Grischa - Goldene Flammen" von Leigh Bardugo und bin auf Seite 89/348.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Zwei Tage später ritten wir früh am Morgen durch das wuchtige Tor und die berühmten Doppelmauern von Os Alta. 

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden. (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)

Bis jetzt gefällt mir die Geschichte recht gut und ich bin gespannt zu erfahren warum Alina so lange nichts von ihren Kräften wusste, bzw. sie sie selbst nicht einmal bemerkt hat. Normal scheint das jedenfalls nicht zu sein. 

4. Fahrt ihr dieses Jahr noch in den Urlaub und was steht auf eurer Leseliste hierfür ganz oben?

Ich kann mir nach wie vor, wie jedes Jahr keinen Urlaub leisten, da man in der Ausbildung zur Erzieherin leider kein Einkommen hat und somit Urlaub schwer möglich ist. Ich werde allerdings meine freie Zeit mit Freunden verbringen und mir zu Hause eine schöne und vor allem entspannte Zeit machen. Besondere Lesewünsche habe ich nicht, da ich meine Bücher grundsätzlich spontan aussuche und nie lange im Voraus plane. 

Kommentare:

  1. Hallo Bettina,

    leider ist "Grischa" eins der seltenen Bücher, mit denen ich so gar nichts anfangen konnte. Der Klappentext klang so toll, aber Charaktere und Geschichte konnten mich nie richtig packen. Aber Buchgeschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und ich hoffe, dir gefällt das Buch besser als mir. Viel Spaß beim Lesen!

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße von Conny und dir eine schöne Lese-Woche :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Die Grischa Trilogie hat mir ganz gut gefallen. Lediglich den zweiten Band fand ich etwas schwach und mit dem Ende war ich auch nicht ganz zufrieden. Es ist aber definitiv eine tolle Reihe und ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Grischa hatte ich damals als Rezensionsexemplar vorab und mir hat es leider gar nicht zugesagt. Ich kann mich nicht mehr an viel von dieser Geschichte erinnern, aber ich habe auf jeden Fall nicht weitergelesen.
    Ich wünsche dir aber natürlich weiterhin viel Spaß damit!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen