Freitag, 5. August 2016

Wölkchens Freitags Fragen #07


Hey meine Lieben, 

heute nehme wieder bei Wölkchens Freitags Fragen von Wölkchens Bücherwelt teil :)


1. Wie groß ist dein SuB aktuell? Ist es dir egal wenn dein SuB sehr hoch ist oder versuchst du ihn kontinuierlich abzubauen?

Tja, wer hat ihn nicht, den Stapel ungelesener Bücher, der bei manchen schon einer halben Bibliothek gleicht ;)
Ich habe irgendwie einen kleinen Tick und sämtliche ungelesene Bücher liegen auf meinem Schreibtisch (ich hab zwei nebeneinander gestellt :D). Aktuell sind das drei Stapel mit rund 30-40 Büchern. Ich versuche auch immer, dass es nicht mehr als die drei Stapel werden, da ich den Schreibtisch sonst irgendwann nur noch zum stapeln von Büchern nutzen kann^^ Aber ab und an begegnet einem dann doch wieder ein neues Buch, dass man unbedingt haben muss (ihr kennt das oder?^^) und dann gönn ich mir das auch ab und an. 

2. Was ist/war dein Lieblingsfach in der Schule?

Ich spalte mal die Frage und beantworte sie zu erst im Hinblick auf meine Kindheit. In der Grundschule habe ich Erdkunde über alles geliebt und Kunst und Musik, später in der Realschule war es dann Französisch. 
Aktuell gehe ich ja auch noch zur Schule bzw. Fachakademie, da ich mich in der Ausbildung zur Erzieherin befinde. Hier mag ich die Fächer Psychologie/Pädagogik und Instrumental sehr gerne. Bei letzterem haben wir im letzten Schuljahr Klavier gespielt und für das kommende Jahr ist geplant, dass wir evtl. Gitarre oder Ukulele spielen lernen. Darüber würde ich mich auch sehr freuen. :)



Liebe Grüße
eure

Kommentare:

  1. Huhu,


    Dann ist deiner ja auch recht klein.

    Erdkunde war okay, aber nicht mein Lieblingsfach.
    Fremdsprachen waren noch nie meins.

    Muiskalisch bin ich gar nicht. Psychologie stell ich mir interessant vor.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/08/05/freitagsfragen-nr-12-von-subs-und-schulfaechern/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Bettina,:-)

    na, da hast du ja auch eine ganze Menge Lesetoff noch vor dir :-)
    Ich habe ca. 90 Bücher offen und meine Lieblingsfächer waren alle Sprachen.

    Hier mein Beitrag

    Liebe Grüße von Conny :-)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Bettina!

    Früher war mein SuB auch noch so überschaubar, aber dann habe ich ständig Mängelexemplare ins Haus geholt und das hat ihn dann gesprengt. Momentan liegt er bei 139 Büchern. Aber vielleicht kann ich ihn dieses Jahr ja noch etwas runterdrücken.
    Psychologie hatten wir mal als Wahlfach an der Schule. Das war ganz cool. Ich hab damals ein Referat über Zwänge gehalten. Musik war noch nie wirklich meins. Ich hab zwar mal Flöte gespielt und hatte Gitarrenunterricht, aber ich war nie gut im Noten lesen.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bettina!

    Oh ja, so einen hohen SuB hatte ich auch, aber ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich den letztes Jahr ziemlich schrumpfen konnte. Mit meiner aktuellen Anzahl bin ich zufrieden und ich hoffe, dass es auch in dem Bereich bleibt ;)

    Bei mir war es immer Deutsch. Alles was sich um Buchstaben und um Schreiben dreht, da hatte ich auch die besten Noten *g*
    Psychologie hat mich auch lange Zeit interessiert und auch Pädagogik (kein Wunder bei meinen 4 Kids *lach*). Ich hab mir früher selber viele Bücher zu dem Thema geholt.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bettina, :)
    die ungelesenen Bücher an einen Ort zu stellen, an dem es nicht zu viele werden dürfen, weil sonst der Platz nicht reicht, ist echt eine gute Idee. :) Wenn auf meinem Schreibtisch statt 30 plötzlich 100 stehen würden... Gar nicht vorstellbar. :D
    Musik mochte ich auch sehr. :) In meiner Schulzeit haben wir da auch manchmal Instrumente gespielt. :) Das fand ich immer am besten.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Wir hatten auch mal Musikunterricht...das mochte ich ganz gerne...weiss gar nicht warum das damals eingestellt wurde...bestimmt Budget...Französisch habe ich auch geliebt...aber ist nie so hängen geblieben wie englisch...LG

    AntwortenLöschen
  7. Halloi!

    Stapel auf dem Schreibtisch, das klingt gut :D Leider ist mein Schreibtisch dafür viel zu klein, aber spätestens wenn ich den Bildschirm nicht mehr erkennen könnte, wäre es ja ein guter Grund um den SuB zu verkleinern? :D

    Französisch...ooooohje... :D Ich kann kaum noch was davon, obwohl ich es auch 4 Jahre lang hatte. Eigentlich schade, aber damals (und heute wohl auch noch) fehlte mir die Begeisterung für Fremdsprachen.

    Liebe Grüße
    Eva von Astis Hexenwerk

    AntwortenLöschen