Dienstag, 22. November 2016

Gemeinsam Lesen #39



"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die von Schlunzenbücher weitergeführt wird.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese aktuell "Die Spiegelstadt" von Justin Cronin und bin auf Seite 543/992.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Peter erwachte vom Kratzen der Äste, die am den Seitenwänden des Humvee entlang schleiften.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden. (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)

Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut und der Anfang war auch richtig spannend. Leider gibt es zwischendurch immer wieder Passagen, die entweder langweilig oder sehr verwirrend für mich sind. So richtig begeistert bin ich noch nicht, aber dennoch neugierig wie das Buch ausgehen wird.

4. Wünscht ihr euch Bücher zu Weihnachten? Wenn ja welche?

Ich habe aktuell keine Wünsche, aber ich lasse mich auch lieber bei Geschenken überraschen. Da mein SuB aktuell wieder einmal  sehr groß ist, werde ich mich mit neuen Büchern erst mal ein wenig zurück halten. (ich versuche es zumindest :P)

Kommentare:

  1. Hallo Bettina, :)
    gelesen habe ich die Reihe nicht, aber schon öfter gesehen. :) Schade, dass es dich nicht komplett überzeugt kann. Vielleicht kommt das ja noch. :)
    Ich lasse mich auch gerne überraschen. Bei Büchern ist das allerdings schwierig, denn wenn man ein Buch bekommt, das man bekommt, ist das schade. Deshalb gebe ich einfach meine Wunschliste und dann werde ich ja trotzdem - zumindest ein bisschen überrascht. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    "Die Spiegelstadt" steht auch auf meiner Wunschliste recht weit oben. Von den Vorgängern war ich ja sehr angetan. Allerdings steht mir gerade nicht der Sinn nach düsterer Zombie-Apokalypse. Trotzdem, spätestens nächstes Jahr zieht das Buch bei mir ein und wird gelesen.

    LG
    Ina

    Mein Beitrag:
    https://punktundende.blogspot.de/2016/11/gemeinsam-lesen-1.html

    AntwortenLöschen