Freitag, 30. Dezember 2016

Monatsrückblick Dezember 2016


Hey meine Lieben, 

das Jahr hat nur noch wenige verbliebene Stunden und daher ist es Zeit meinen letzten Monatsrückblick für dieses Jahr zu zeigen. Ein Jahresrückblick folgt dann in wenigen Tagen. Im Dezember hatte ich zum Glück nur ein Buch, das mir gar nicht gefallen hat. Alle anderen waren durchschnittlich bis sehr gut und besonders Gated konnte mich überraschen. Aber hier nun alle Fakten auf einen Blick:



Gelesene Bücher





 Highlight des Monats


"Kein Tag ohne dich" ist der zweite Band der Greenmountain-Reihe und ich habe mich komplett in die Familie von Will verliebt. Es sind so liebevolle, einzigartige und einfach wunderbare Menschen, man muss sie einfach gern haben. In diesem Band geht es um Hannah Abbott, die eine schwere Zeit hinter sich hat und dennoch versuchst diese hinter sich zu lassen und wieder glücklich zu werden. Ich habe mehrere Taschenbücher gebraucht, so herzzerreißend waren die Szenen teilweise. Die Geschichte von Hannah hat mich sehr berührt und ich bin schon gespannt auf den dritten Band der Reihe. (5/5 Herzen)


Flop des Monats



Es kommt nicht sehr oft vor, dass mich Bücher derart enttäuschen und ich sie so schlecht bewerten muss, aber hier hat einfach gar nichts gepasst irgendwie. Die Geschichte wirkt oftmals stark konstruiert und an den Haaren herbei gezogen, glaubwürdig waren nur die wenigsten Figuren und Spannung war überhaupt nicht vorhanden. Für mich war "Der Keller" eine komplette Zeitverschwendung und wohl eines meiner größten Flops dieses Jahr. (1/5 Herzen)


Mein Monatsrückblick in Zahlen:

Gelesene Bücher: 9
Neuzugänge: 8
Gelesene Seiten dieses Monats: 3.216
Gelesene Seiten dieses Jahres: 56.348
Durchschnittliche Seiten pro Tag: 103


Liebe Grüße
eure

1 Kommentar:

  1. Hallo Bettina,
    9 Bücher sind eine schöne Anzahl :) ich hab diesen Monat 6 tolle Bücher gelesen.
    💜 HIER findst du meinen Lesemonat Dezember.

    Guten Rutsch ins neue Jahr 2017!
    Katha

    AntwortenLöschen