Sonntag, 10. September 2017

Bookish Sunday #13



Hey meine Lieben, 

Bookish Sunday ist eine Aktion die von Ines ins Leben gerufen wurde. Jeden Sonntag gibt es Fragen rund um das Thema Bloggen, Bücher und Lesen, die es zu beantworten gilt. 



Welches Buch in deinem Rega hat mehr gekostet als die normalen Buchpreise (16-20€)?
Welches war das letzte Buch, das du verschenkt hast? 

Ich muss gestehen, dass ich leider keine Schmuckausgaben oder ähnliches besitze, dafür ist mein Geldbeutel nicht groß genug :'(
Als letztes Buch habe ich "Die Rebellin" von Trudi Canavan verschenkt. 

Liebe Grüße
eure

Kommentare:

  1. Hallo liebe Bettina,

    die "Die Gilde der schwarzen Magier"-Trilogie gehört zu meinen absoluten Lieblingsbücher, von daher eine gute Wahl zum Verschenken. :D
    Schmuckausgaben besitze ich das tatsächlich auch nicht, das Einzige, was dem nahe kommt, ist der Special-Edition-Harry-Potter-Schuber, der zwar teuer war, aber für die Frage dann doch wieder nicht teuer genug. ^^

    Liebe Grüße,
    Dana

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    aber es müssen ja auch keine Schmuckausgaben sein. Die besitze ich auch nicht. Aber manche gebundenen Bücher sind in der Erstgabe auch viel teurer.

    Die rebellin habe ich damals gelesen, fand es aber eher mittelmäßig.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/09/10/bookish-sunday-40-teures-buch-und-zuletzt-verschenkte-buch/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bettina,

    Schmuckausgaben besitze ich auch nicht, möchte aber für meinen anderthalb Monate alten Sohn die illustrierten Harry-Potter-Bände kaufen, damit wir uns - wenn er alt genug ist - während des gemeinsamen Lesens auch die schönen Illustrationen anschauen können.

    Alle drei Bände der "Gilde der Schwarzen Magier" habe ich mir am letzten Wochenende gekauft. Bin sehr gespannt, ob ich ein Fan von Trudi Canavan werde.

    Liebe Grüße
    Violetta

    https://zauberhaftebuecherwelten.blogspot.de/2017/09/bookish-sunday-12.html

    AntwortenLöschen