Dienstag, 1. August 2017

Monatsrückblick Juli


Hey meine Lieben, 

der siebte Monat ist vorbei und wir haben August. Ich hoffe ja sehr, dass das Wetter nun wieder etwas kühler und angenehmer wird. Ständig 28 Grad oder mehr ist mir irgendwie viel zu warm. 
Mein Lesemonat Juli war sehr sehr gut und ich konnte noch einmal richtig viele Bücher lesen. Die meisten Bücher haben mir richtig gut gefallen, lediglich mein Flop des Monats war eine wirklich herbe Enttäuschung. Ich glaube es ist bislang sogar der größte Flop in diesem Jahr.




Gelesene Bücher








 Highlight des Monats


"Targa" hat mich von der ersten Seite an sehr überzeugen können. Ich war zunächst skeptisch, da man von Anfang an weiß wer der Mörder ist. Aber B.C. Schiller hat es geschafft, ein sehr rasantes und gefährliches Katz-und-Maus-Spiel zu inszenieren, bei dem man den Atem angehalten hat und es zu keiner Zeit langweilig wurde. Ein packender, mitreißender Thriller, den ich kaum aus der Hand legen konnte. Dieses Buch müsst ihr lesen!! (5/5 Herzen)




Flop des Monats


Ich hab immer wieder gehört, dass die Edelstein-Reihe von Kerstin Gier total toll sein soll und richtig gut geschrieben. Dann bin ich zufällig über das Hörspiel zu der Verfilmung gestoßen und dachte ich versuche es einfach mal. Und ich war so unendlich enttäuscht!! Die meisten Figuren wirken total stümperhaft und unglaubwürdig, viele Dialoge sind einfach nur lächerlich und ich habe mir schwer getan, das Hörbuch bis zum Schluss anzuhören. Ich kann nur hoffen, das die Bücher besser sind. Das Hörspiel würde ich auf gar keinen Fall weiterempfehlen. (2/5 Herzen)



Mein Monatsrückblick in Zahlen:

Gelesene Bücher: 9
Gehörte Bücher: 2
Neuzugänge: 8
Gelesene Seiten dieses Monats: 4.416
Gelesene Seiten dieses Jahres: 25.921
Durchschnittliche Seiten pro Tag: 142


Liebe Grüße
eure


Kommentare:

  1. Hi Bettina!

    Das sieht ja nach einem sehr abwechslungsreichen Lesemonat aus!
    Von "Targa" hatte ich bisher nichts gehört, aber das scheint ja sehr spannend zu sein - könnte vielleicht sogar auf meine Wunschliste kommen :)

    Von den anderen kenne ich nur "Elfenmagie", das fand ich allerdings großartig, auch die beiden Fortsetzungen. Da wünsch ich dir viel Spaß beim weiterlesen!

    "Die Farben des Blutes" lesen zurzeit auch viele, aber da bin ich mir noch nicht so sicher, ob das was für mich ist ...

    Ich wünsch dir jedenfalls einen wunderschönen August! Wegen mir dürfen es gerne um die 30 Grad sein, ich mag die Hitze! Auch wenn ich merke dass ich sie jetzt nicht mehr so gut aushalte wie früher, ich werd alt *lach*

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen Bettina,

    einen tollen Lesemonat hattest du!

    Zu deinem Flop muss ich sagen, dass ich "Rubinrot" damals auch gelesen habe, wobei das zu viel gesagt ist. Ich habe das Buch auch abgebrochen und konnte den Hype nicht nachvollziehen.

    "Targa" hat mir auch mega gut gefallen. Ich kann deiner Begeisterung nur zustimmen und hoffe auf Fortsetzungen.

    Hier findest du meinen Monatsrückblick.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Bettina,
    das sieht ja nach einem guten Monat aus:-) "Targa" habe ich auch vor kurzem gelesen, ich fand es nicht schlecht, aber es gab da auch noch Luft nach oben. Dennoch würde ich zur Fortsetzung greifen. Die "Edelstein - Trilogie" von Kerstin Gier habe ich vor ewigne Jahren gelesen und damals fand ich sie gut. Den Hype konnte ich allerdings auch nicht so ganz nachvollziehen.
    Ich wünsche dir einen schönen August!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hey Bettina,

    von deinen Bücher kenne ich nur "Rubinrot" und das mochte ich auch nicht besonders. Ich habe die Bücher gelesen und die sind aus meiner Sicht nicht besser. :D Der zweite Band war sogar noch schlimmer als der erste Teil, weil da, wenn ich mich richtig erinnere, einfach überhaupt nichts passiert ist. Auf jeden Fall fand ich es schrecklich. Der letzte Band war ganz okay, aber es gibt einige Logikfehler in der Geschichte. Also ich würde dir eher davon abraten, die Reihe fortzusetzen, falls du das überhaupt vorhattest. ;)

    Zu meinem Monatsrückblick geht es hier.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen