Mittwoch, 28. Februar 2018

Monatsrückblick Februar 2018


Hey meine Lieben, 

der März steht in den Startlöchern und somit ist es Zeit für meinen Monatsrückblick für Februar. Die letzten Tage ist mein SuB wieder um einige Bücher gewachsen, dafür wurde meine Wunschliste ein klein wenig entlastet und kann aufatmen ;)
Hier seht ihr einmal alle Fakten im Überblick:


Gelesene Bücher


 
  




 Highlight des Monats



Dieses Buch hat mich bereits auf den ersten Seiten von sich überzeugt und bis zuletzt nicht mehr losgelassen. Das Ende kam viel zu schnell und ich hätte die Protagonisten gerne noch länger auf ihrem Weg begleitet. Die beiden Geschwister und ihre Geschichte haben mich zutiefst beeindruckt und ich bin wirklich komplett in der Handlung versunken und habe alles um mich herum vergessen. Für mich eines der besten Bücher, die ich in meinem ganzen Leben gelesen habe und das mir mit Sicherheit noch lange im Gedächtnis bleiben wird. (5/5 Herzen) Zu meiner Rezension gelangt ihr: hier!



Flop des Monats



Diesen Monat gab es leider auch einen Flop und zwar "Sturzflug". Es war auch noch ein Weihnachtsgeschenk, aber trotz mehrerer Anläufe hat es mich so sehr enttäuscht, dass ich es letztendlich abgebrochen habe. Die Protagonisten waren sehr blass und ich wurde nicht warm mit ihnen und auch die Geschichte konnte mich in keinster Weise fesseln. (2/5 Herzen) Zu meiner Rezension gelangt ihr: hier!




Mein Monatsrückblick in Zahlen:

Gelesene Bücher: 9
Gehörte Bücher: 0
Neuzugänge: 7
Gelesene Seiten dieses Monats: 3.105
Gelesene Seiten dieses Jahres: 5.557
Durchschnittliche Seiten pro Tag: 110


Liebe Grüße
eure


Kommentare:

  1. Hi!

    Ich bin gerade am lesen von "Wächter und Wölfe" und .... das Buch ist anders. Viel härter als so manch andere Romane, die ich bis ich gelesen hab und die Stelle mit Janis hab ich etwas übersprungen....
    Sonst ist Wedora noch auf meinem SuB und ich hoffe, dass ich bald dazu kommen werde es zu lesen!

    Viele liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ani,

      ja die Stelle mit Janis war auch gar nicht mein Fall und ich gebe dir Recht, dass das Buch an vielen Stellen brutaler ist als es notwendig wäre.
      Wedora mag ich total gerne und Band 2 liegt auch schon in den Startlöchern.

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  2. Huhu Bettina,
    "Sturzflug" ist bei mir besser weggekommen, aber du hattest auch die Vorgänger nicht gelesen, oder? Ich glaub dann ist es manchmal auch schwieriger mit den Charakteren.
    "Everless" möchte ich gerne in diesem Monat lesen. Ich wünsch dir einen schönen Lesemärz. Liebe Grüße Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Petra,

      nein die Vorgänger kenne ich nicht. Wobei mir die Geschichte nicht nur wegen den Figuren nicht gefallen hat, einfach irgendwie das Gesamtpaket war leider nicht nach meinem Geschmack.

      Everless hat mir richtig gut gefallen und ich erwarte Band 2 sehnsüchtig!

      LG
      Bettina

      Löschen
  3. Hey Bettina,

    na das waren doch einige Bücher :) Mir sagt allerdings nur Everless etwas. Das klingt wirklich toll. Ich glaube das sollte ganz schnell bei mir einziehen :)

    Ich wünsche dir einen ebenso erfolgreichen Lesemonat März und einen guten Wochenstart morgen ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sunny,

      also Everless lohnt sich definitiv, aber leider dauert es noch total lange bis der zweite Band erscheint.

      LG
      Bettina

      Löschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.