Dienstag, 11. Februar 2020

Gemeinsam Lesen #188



"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die von Schlunzenbücher weitergeführt wird.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese aktuell "Im Zeichen der Mohnblume" von R.Fl. Kuang und bin auf Seite 37/667.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Als das letzte Mal ein Schüler aus Tikany nach Sinegard gegangen war, hatte der Dorfvorsteher ein dreitätiges fest veranstaltet.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden. (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)

Das erste Kapitel hat mir schon mal ganz gut gefallen, ich bin gespannt wie es für Rin weitergehen wird. Sie macht einen ziemlich ehrgeizigen Eindruck auf mich und ich finde echt sympathisch.

4. Was macht für dich einen (guten) Blogger aus? Welche Artikel liest du gerne und welche eher nicht?

Ich denke nicht, dass es ein Patentrezept gibt, worüber ein Blogger schreiben sollte oder nicht. Persönlich mag ich gerne Tipps für Neuerscheinungen und Bloggeraktionen. Rezensionen lese ich am liebsten die, die kurz und knapp formuliert sind. Solche die gar kein Ende mehr nehmen meide ich weil ich da meist mehr erfahre, als ich eigentlich vorab möchte. 

Kommentare:

  1. Hallo Bettina,

    lieber spät, als nie. ;)

    Ich kann deine Abneigung gg zu lange Rezis verstehen. Solche überfliege ich erst einmal, in der Hoffnung keinen Spoileralarm zu finden, bevor ich mich konzentriert ans Lesen mache. Sollte ich Spoiler finden, dann breche ich das Lesen sofort hab. Ich möchte eine Meinung zum Buch und Inhalt, aber keine Nacherzählung.

    Über dein CR habe ich schon einige gute Rezis gelesen und werde mir das Buch vielleicht mal auf die Wunschliste setzen. Ich hoffe du hast damit noch ganz viel Spaß und viele spannende Lesestunden.

    Buchige & lesende Grüße
    RoXXie

    PS: Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Roxxie,

      bislang bin ich leider noch nicht weiter zum Lesen gekommen, dabei hätte ich riesige Lust auf das Buch. Lernen hat aber aktuell ganz klar Vorrang! Ich werde aber sollte ich es irgendwann mal schaffen Zeit zum Lesen zu finden dann auch rezensieren ;)

      LG
      Bettina

      Löschen
  2. Hey! Stimmt, ein festes Rezept gibt es nicht - das ist aber auch gut so, denn sonst wäre jeder Blog gleich und wir hätten die bunte Vielfalt gar nicht. So ist für jeden etwas dabei! :)
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei und würde mich sehr über Besuch freuen! :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicca,

      seh ich auch so, erst durch die Vielfalt und die vielen Unterschiede wird es richtig interessant.

      LG
      Bettina

      Löschen
  3. Hallo Bettina!

    Dein Buch habe ich auch schon öfter gesehen, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es lesen werde. Ich warte mal noch ein bisschen ab.

    Mir persönlich gefallen auch kurze Rezis besser, aber meine fallen trotzdem immer recht lange aus. Ich weiß auch nicht warum, das passiert einfach ;-) Aber ich achte immer darauf, nicht zu spoilern.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal ist es kurios. Da ist *frau so im Schreibtrieb und hat einfach so viel zu sagen, dass es schwierig ist ein Ende zu finden.
      Bin da voll bei dir. :D

      RoXXie

      Löschen
    2. Hi Sabine,

      ich selbst schreibe nur super selten lange Rezensionen und meistens sind die Bücher dann auch entsprechend dick. Für mich selbst ist oft alles Wesentliche in zwei bis drei Absätzen gesagt. Meist hab ich dann aber "Angst", dass es meinen Lesern evtl. zu kurz ausfällt, aber spoilern geht einfach gar nicht.

      LG
      Bettina

      Löschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.