Donnerstag, 19. Dezember 2019

Top Ten Thursday



Weihnachtsspecial

Ein Cover so weiß wie Schnee




Ein Titel, den du mit Weihnachten verbindest


Eine Geschichte mit Charakteren, die zueinander halten



Ein Buch mit einer märchenhafte Atmosphäre



Eine Geschichte, in der ein Kind geboren wird



Eine Geschichte die im kalten Norden stattfindet



Ein Buch, dass du geschenkt bekommen hast



Eine Geschichte, die in der Weihnachtszeit spielt



Ein Buch, das in mindestens 10 Sprachen übersetzt wurde



Eine Geschichte mit Figuren aus der Mythologie

- hier muss ich leider passen - 



Kommentare:

  1. Guten Morgen, dieser wundervolle Sherlock Schuber ist auch mein eigen, ich liebe alles, was mit SH zu tun hat. Die Klinge des Schicksals ist eines der wenigen Heitz Bücher, das ich noch nicht habe ich warte immer auf Schuber, die Zwerge und die Drachenbücher gab es ja in einem echt tollen Schuber und sind eine Zierde für jedes Regal. Ich wünsche Dir schöne und erholsame Feiertage und einen guten Rutsch LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      bei Die Klinge des Schicksals wirst du lange warten wenn du einen Schuber willst, denn es handelt sich hier um einen Einzelband :D

      Sherlock Holmes liebe ich auch total!!

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  2. Hallo Bettina,
    eine schöne, bunte Auswahl hast du da getroffen. Viele Bücher kenne ich vom Sehen, andere sind mir unbekannt :) Die dreizehnte Fee möchte ich auch irgendwann noch lesen.
    Bei dem Thema mit den Charakteren, die zueinander halten, hätte ich jetzt nicht mit einem Thriller gerechnet, aber das kann durchaus passend sein. :)
    Unsere Weihnachtsspecial-Bücher
    Schöne Weihnachten!
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dana,

      ich möchte von der Fee gerne irgendwann die anderen beiden Teile lesen, aber mal sehen ob ich jemals dazu die Zeit finde^^

      LG
      Bettina

      Löschen
  3. Hallo Bettina,
    von deinen Büchern habe ich nur Sherlock Holmes gelesen, die anderen kenne ich nur dem Namen nach.
    Die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickkens hatte ich im letzten Jahr, deswegen bin ich heute auf den kleinen Lord ausgewichen. Aber ich habe beide Bücher nicht gelesen (aber irgendwie verbinde ich trotzdem Weihnachten damit)
    Liebe Grüße und fröhliche Weihnachten
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2Z5teS5

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martin,

      den kleinen Lord mag ich nicht so gerne, aber die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens ist sooooo schön, ich liebe sie über alles!!

      Liebe Grüße
      Bettina

      Löschen
  4. Hallo Bettina, :)
    Eine Weihnachtsgeschichte hatte ich letztes Jahr bei der Frage. :)
    Die dreizehnte Fee habe ich gelesen, aber ich fand es gar nicht gut.
    Sherlock Holmes möchte ich auch sehr gerne mal lesen. :) Die Ausgabensehen schön aus. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Bettina,

    von deiner Liste hab ich die Klinge des Schicksals gelesen. Ich fand es ok, aber nicht überragend und weiß auch schon nicht mehr viel davon. Die dreizehnte Fee liegt noch auf dem SuB.
    Bei der Mythologie musste ich auch erst überlegen, da man damit ja oft klassische griechische Götter oder so verbindet. Aber prinzipiell stammen viel mehr magische Wesen aus irgendeine Mythologie ab. Z. b. hab ich auch die Feen dabei aus der irischen Mythologie.

    Liebe Grüße und frohe Feiertage,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bettina,

    "Neon Birds" habe ich erst vor kurzem gelesen und mochte die Geschichte ganz gerne.

    Ansonsten habe ich die ersten beiden Bände der "Sherlock Holmes"-Reihe gelesen, der dritte Teil liegt noch auf meinem SuB. ^^

    Liebe Grüße
    Dana

    (Mein Beitrag)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.