Dienstag, 4. Juni 2019

Gemeinsam Lesen #154



"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die von Schlunzenbücher weitergeführt wird.




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese aktuell "GRM" von Sibylle Berg und bin auf Seite 137/621.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Laut zu werden und Gott zu finden, so glücklich war er, dass es doch ein höheres Wesen geben müsste, das ihn auf den Pfad geschickt hatte. 

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden. (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst)

Die Sätze im Stakkato Stil, kurz und abhakt und zudem insgesamt eine sehr schräge Darstellungsform sorgen im Moment dafür, dass ich jetzt schon froh bin wenn ich die restlichen Seiten hinter mir habe. 

4. Langsam aber sicher beginnt die Sommerzeit - lest ihr typische Sommerbücher? Wenn ja, was steht für diesen Sommer auf eurer Liste?

Ich werde bestimmt das ein oder andere Sommerbuch lesen, hab mir aber noch gar keinen Überblick verschafft, was die nächsten Monate neu erscheint. Aber wenn jemand Tipps hat, immer her damit :D

Kommentare:

  1. Guten Morgen Bettina :)

    Das Buch hab ich doch eben schon mal gesehen. Ich kannte es bis dato nicht, lesen würde ich es aber auch nicht unbedingt. Schade, dass der Stil dir das Leseerlebnis ein bisschen kaputt macht.

    Ich lese, worauf ich gerade Lust habe. Sommerbücher sind da zwischendurch auch mal dabei, aber explizit lesen tue ich sie nicht.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Bettina,

    Dein Buch kenne ich nicht, vom Inhalt her liest es sich total spannend, aber wenn ich lese was Du über den Schreibstil sagst und wenn ich mir den einen Satz aus dem Inhalt ansehe, dann ist es eher nichts für mich. Ich glaube ich hätte es abgebrochen so Bücher bringen mich dann schnell in eine Leseflaute.

    Ich lese wonach mir der Sinn steht und Sommerbücher stehen da eher nur auf dem Plan wenn ich eine Leseflaute habe die helfen einem schnell wieder raus. Ansonsten spricht mich diese Art von Büchern eher nicht an.

    Hier ist mein Beitrag

    Liebe Grüße Lari

    AntwortenLöschen
  3. Hey Bettina,

    Das Buch habe ich bei dieser Aktion doch schon mal gesehen. Schade, dass es dir nicht gefällt. Ich glaube allerdings für mich wäre es auch nichts. Ich kenn die Autorin vom Spiegel, aber ansonsten habe ich noch nie etwas von ihr gelesen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.