Donnerstag, 23. April 2020

Top Ten Thursday



10 Bücher, die für dich persönlich wertvoll sind

 
 



Kommentare:

  1. Guten Morgen, die Säulen der Erde hätte mein Freund nennen können, der nimmt das fast jedes Jahr mit in Urlaub und hat das Buch sicher schon 5x gelesen. Ich habe es auch gelesen und fand es super spannend.Sherlock Holmes habe ich auch genannt, auf diese Romane bauen ja viele Krimis auf und ich mag Krimis, die im viktorianischen London spielen. Die Serie von Richard Schwartz habe ich gelesen, muss aber zugeben, dass es mir dann irgendwie zu lang geworden ist. Ich mochte den Band um Wiesel am liebsten. Der Inquisitor von Askir. Stolz und Vorurteil mag ich , es gibt ja mittlerweile unzählige Verfilmungen dazu. Irgendwann will ich die mal alle vergleichen :) Hab einen schönen Tag und LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Petra,

      ich habe auf meinem Blog zwei Verfilmungen bereits verglichen, falls du dir das mal ansehen möchtest. Findest du unter Buch vs. Film.
      Sherlock Holmes hat mich schon als Kind sehr begeistert, der musste unbedingt mit in die heutige Liste.

      LG
      Bettina

      Löschen
  2. Guten Morgen Bettina

    Mit Harry haben wir heute eine Gemeinsamkeit. Die Säulen der Erde habe ich gelesen. Hat mir total gut gefallen. Stolz und Vorurteil schiebe ich schon ewig lange vor mich hin :-) Die Geschichte der Bienen durfte vor ein paar Wochen bei mir einziehen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Da hast du schon geguckt: HIER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Gisela,

      also Stolz und Vorurteil muss man einfach gelesen haben!! Nimm dir das unbedingt bald mal vor!!

      LG
      Bettina

      Löschen
  3. Huhu Bettina :)

    Harry Potter kann ich total verstehen. Ich mochte die Reihe auch sehr gerne, aber irgendwie hat sie für mich nicht so den Stellenwert, wie zum Beispiel Tintenherz.
    Sherlock Holmes - davon wollte ich immer mal was lesen, ist bisher aber nie geworden.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Bettina,

    ich komme erst heute zum Stöbern. Eine schöne Liste, aber ich finde es etwas schade, dass wir nicht wissen, weshalb die dir genannten Bücher wichtig sind. Das finde ich sehr interessant und hab das auch bei den anderen gern gelesen :D
    Aber ich verstehe auch, dass das viel mehr Arbeit bedetutet hätte.

    Harry Potter haben wir ja doch gemeinsam, das kann ich sehr gut nachvollziehen. Sonst hab ich noch die Säulen der Erde gehört und fand es auch sehr gut. Auch die Verfilmung mag ich gerne.
    Bei Stolz und Vorurteil habe ich mich auch mal dran gewagt, aber ich bin nicht wirklich warm damit geworden. Ich habs einfach nicht so mit klassikern und alter Sprache. Da mag ich lieber die Verfilmung.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Steffi,

      Sherlock Holmes begleitet mich schon seit meiner Kindheit und Jane Austen gehört für mich zu den besten Autorinnen, die es je gegeben hat und geben wird. Die anderen Bücher haben mich sehr berührt und mich sehr zum Nachdenken angeregt oder mich auf ganz besondere Art und Weise unterhalten.

      LG
      Bettina

      Löschen
    2. Hallo Bettina,

      danke dass du die Gründe noch geschrieben hast :)

      Liebe Grüße,
      Steffi vom Lesezauber

      Löschen

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.